Windenergie bleibt Beschäftigungstreiber

Das Bundeswirtschaftsministerium hat aktuelle Zahlen zur Beschäftigung in den Erneuerbaren Energien veröffentlicht. Im Jahr 2016 waren demnach 338.600 Personen im Bereich Erneuerbare beschäftigt – 10.000 mehr als 2015. Fast die Hälfte dieser Beschäftigten arbeitet in der Windbranche (160.200), die damit Beschäftigungstreiber der Energiewirtschaft bleibt. Während auf die Windenergie an Land 133.000 Arbeitsplätze entfallen, sichert die Offshore-Windenergie inzwischen 27.200 Jobs.

Lesen Sie mehr dazu auf der Seite des Bundesverbandes WindEnergie.

Bild: BWE/Jens Meier